Holzi, der Ratgeber für Schreiner und Tischler schreinerwissen.de

Holzarten

Eigenschaft Holzarten
viel Gerbsäure: Eiche, Robinie, Nussbaum, Rüster
witterungsbeständig, dauerhaft: Afzelia, Teak, Bangkirai, Robinie, Eiche, Macore, Lärche
elastisch: Eukalyptus, Esche, Hickory, Eibe
hart: Pockholz, Zitrone, Wenge, Hainbuche, Palisander, Ebenholz
gut biegbar: Buche, Birke, Rüster, Esche, Haselnuss, Pappel, Weide,
nasses Holz
harzig: Lärche, Douglasie, Fichte, Kiefer
ohne Harz: Tanne, europ. Laubholz
billig: Pappel, Macore, Gabun
teuer: Palisander, Nussbaum, Rosenholz, Ebenholz
leicht/weich: Balsa, Pappel, Linde, Weide
schwer: Schlangenholz, Pockholz
termitenfest: Teak, Ebenholz
hell: Bergahorn, Esche, Fichte, Birke, Pappel
dunkel: Ebenholz, Nussbaum, Wenge
schwer spaltbar: Ahorn, Eberesche, Ebenholz, Palisander
leicht spaltbar: Fichte, Eiche, Kiefer, Esche, Buche, Erle, Tanne, Weide, Pappel
nicht spaltbar: Pockholz
zäh: Weide, Hasel, Birke, Esche, Hainbuche, Zitterpappel, Ulme, Robinie
ungeeignet für außen: Buche, Ahorn, Esche
gutes Kaminholz: Birke, Buche, Eiche
rotes Holz: Mahagoni, Macore, Meranti, Sippo
schwindet stark: Buche
fieses Holz: Abachi (kann zu allergischem Asthma führen), Bete/Mansonia (kann zu Nasenbluten führen)
Holz für Fenster Eiche, Kiefer, Meranti, Lärche, Douglasie
gutes Stehvermögen Erle, Fichte

Auftragsverwaltung faktura-0.74
Demo | informieren | registrieren | einloggen
Partnerseiten:
www.woodworker.de | www.kleinedienste.de | www.fachwerke.de | www.anmeldetafel.schreinerwissen.de

digits.com digits.com